Neues probiert

Im November und Dezember 2018 waren wir zu vier Workshop-Terminen an der August-Fricke-Schule eingeladen. Die Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung gab uns die Möglichkeit, über das erstellen von Filmen hinaus, auch das Vertonen, bzw. das erstellen der Effektgeräusche und kleine Jingles mit den Jugendlichen gemeinschaftlich zu gestalten. audio-1867121_960_720So wurde unter anderem das Rasseln von Säbeln gekonnt mit Löffeln vertont und sich an diversen Instrumenten ausprobiert. Sowohl den erstmaligen Einsatz an einer Förderschule, sowie das Vertonen mit den Schülern verbuchen wir als Erfolg .

Mal was neues.

In Kooperation mit Maurice Malten und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Region Nordhessen haben wir einen kurzen Werbefilm für ein grandioses Vorhaben erstellt: den Treppe4-Shop, eine digitale Platform für Produkte aus gemeinnützigen Projekten, bei der auch die Geschichte HINTER dem Produkt im Vorderund steht. Es hat eine Menge Spaß gemacht, wir finden den Film großartig und unterstützen das Projekt weiterhin.

Hier das Video:

Viel zu tun!

Wir fühlen uns geehrt… Anfang Oktober waren Flo und ich bei der zentralen Fortbildungswoche, der Kinder und Jugendpflege, der Stadt Kassel als Referenten unterwegs. Unser Thema „Stop Motion“ kam gut an und in unserem Workshop kamen tolle Charaktere der Kassler Jugendhilfe zusammen, was uns das arbeiten sehr angenehm gestaltet hat.44193170_246370839373756_8225701960636956672_o

Neue Projekte

Worum es sich genau handelt dürfen wir noch nicht verraten, aber wir arbeiten gerade an ein Paar Projekten, die in eine etwas andere Richtung gehen. Spaß macht es allemal und die Ergebnisse werden sich sehen lassen können.

IMG_1960

Dieses mal arbeiten wir zusammen mit Maurice Malten ( https://mauricemalten.com/ ). Die Zusammenarbeit war erfreulich konstruktiv und wir freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte.